Grundschulprogramm BLINKA

Das Grundschulprogramm BLINKA will Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassenstufe für die Themen Auto, Verkehr und Mobilität begeistern.

In dem Entdecker-Magazin BLINKA geht es um Themen wie Verkehrssicherheit und nachhaltige Mobilität, aber auch um elementare MINT-Bildung und um technische Grundkenntnisse, die mithilfe von anschaulichen Bildern und vielen Ideen zum Tüfteln und Experimentieren vermittelt werden.

Ergänzt wird das Magazin von einer pädagogischen Handreichung. Lehrkräfte finden darin Anregungen für eigene Schulprojekte und projektorientiertes Arbeiten mit ihren Schülerinnen und Schülern. Sowohl das Kinder-Magazin als auch die Lehrerunterlage können von Schulen kostenlos bestellt und im Unterricht eingesetzt werden.

Hier geht's zum Bestell-Fax-Formular

Das Grundschulprogramm ist inhaltlich auf die Lehrpläne für die Klassenstufen 3 und 4 aller Bundesländer abgestimmt. Es startet im September 2015 zum Beginn des Schuljahres 2015/2016.

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. in Bonn gibt das Grundschulprogramm BLINKA als Teil seiner Initiative "AutoBerufe - Mach Deinen Weg!" heraus. Mit seinem Experten-Netzwerk bringt er inhaltliche Expertise ein. Methodik und Didaktik erfolgte durch den auf Jugendkommunikation spezialisierten Verlag jungvornweg www.jungvornweg.de in Zusammenarbeit mit Pädagoginnen und Pädagogen.

Bei der Mitmach-Aktion können Lehrerinnen und Lehrer Fotos, Bilder und Texte einschicken, die in ihren Klassen bei der Beschäftigung mit dem Thema Auto und Mobilität entstanden sind. Bei der neuen Aktion kann ein Projekttag zum Thema Technik, Verkehrssicherheit und Mobilität in einem Autohaus gewonnen werden.

Hier geht's zur Mitmach-Aktion

Sie haben Fragen zu BLINKA? Unser Programmbüro
ist per Mail, Telefon, WhatsApp und Post erreichbar und hilft gern weiter!

Unsere Partner