Header Deckbild

Autoberufe News

#wasmitautos gewinnt den
Human Resources Excellence Award 2018!

Wir waren mit unserer  Kampagne #wasmitautos mit JP Kraemer für die Human Resources Excellence Awards (HREA) nominiert. Alle Mühe hat sich gelohnt, denn wir haben auch gewonnen. 🙂

Wir freuen uns sehr darüber! Es war uns eine Ehre dabei zu sein!

Nominiert waren wir in der Kategorie „Azubimarketing“ und konnten uns hierin gegen die drei Mitbewerber durchsetzen.

Am 30.11. waren wir in Berlin, um vor der Jury zu präsentieren. Dort scheint der Funke übergesprungen zu sein und wir konnten mit #wasmitautos voll und ganz überzeugen.

Am Abend fand nach der Jury-Sitzung dann die Preisverleihung im „Tipi am Kanzleramt“ statt. Eine eindrucksvolle Atmosphäre in der nach der Auszeichnung von #wasmitautos das Gewinnervideo dem Publikum gezeigt wurde. Ein echter Gänsehautmoment. 🙂 Schaut es euch an

 

www.wasmitautos.com – Seite Nr. 1 für Schüler und Azubis

Pünktlich zum Start der neuen Social-Media-Kampagne #echteautoliebe mit Lina van de Mars, gibt es einen Relaunch der Webseite www.wasmitautos.com. Sie ist nun Webseite Nr. 1 für Schüler & Kfz-Azubis. Mit der Social-Media-Kampagne #wasmitautos war die Webseite letztes Jahr als neue Jugendplattform der Initiative AutoBerufe gestartet und ist nun fester Baustein für die junge Zielgruppe.

„Wir haben eine jugendgerechte Seite mit emotionaler,
zielgruppengerechter Tonalität geschaffen“, erklärt Projektleiterin Claudia Kefferpütz vom ZDK.

„Die Seite wird in mehreren Schritten ausgebaut, um in den Kanälen immer wieder auf Neuerungen hinzuweisen und damit im Gespräch zu bleiben“, fügt sie hinzu. Als nächste Schritte im Zeitraum August bis Oktober sind, neben Inhalten zur neuen Social-Media-Kampagne mit Lina van de Mars, ein spielerisches Emoji-Quiz zur Berufswahl und weitere Clips von und mit Kfz-Azubis geplant.

Die Webseite www.autoberufe.de wird weiterhin für die Zielgruppen Betriebe, Lehrer, Berufsberater und Eltern bestehen bleiben und im Herbst ebenfalls einem Relaunch unterzogen.