Header Deckbild

Betriebspraktikum

Betriebspraktikum – Gewusst wie! Tipps für Betriebe

Im Rahmen der Initiative “AutoBerufe – Mach Deinen Weg!” wurde speziell für Kfz-Betriebe eine Handlungshilfe entwickelt, die bei der qualifizierten Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Betriebspraktika unterstützen soll.

Darin enthalten ist Wissenswertes über:

  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • Praktikumsformen
  • Anforderungsprofile
  • Unterweisung von Praktikanten
  • Bewerberbindung
  • Netzwerke
  • und Anregungen für die Planung, Organisation
    und Durchführung von Betriebspraktika

 

Gleichzeitig können Sie als Praktikumsbetrieb eine Mappe für den Schüler, also Ihren Praktikanten, erwerben, die ihn während des Betriebspraktikums begleitet und mit hilfreichen Informationen, Checklisten, Musterschreiben unterstützt.

 

Um die Informationskette abzurunden, wurde ebenfalls
eine Handlungsempfehlung für Lehrerinnen und Lehrer entwickelt, die die Vorbereitung des Praktikums im Unterricht unterstützt.

 

Ein wirklich gutes Medium, um Ihre Kooperation mit einer allgemeinbildenden Schule weiter auszubauen!

 

Warum Betriebspraktika wichtig sind!

Bei einem Betriebspraktikum erleben die Jugendlichen unmittelbar, was den von ihnen ausgewählten Beruf wirklich ausmacht – und Sie lernen Ihren möglichen neuen Auszubildenden und späteren Mitarbeiter kennen. Ein Betriebspraktikum schafft die Grundlage für eine erfolgreiche Ausbildung und kann Ihrem Betrieb viel Geld ersparen, denn:

  • 80 Prozent der zukünftigen Auszubildenden im Autohaus finden ihren Ausbildungsplatz über ein Betriebspraktikum
  • Auszubildende, die bereits während eines Praktikums sowohl ihr Tätigkeitsfeld als auch das Umfeld kennenlernen konnten, brechen ihre Ausbildung wesentlich seltener vorzeitig ab.

Darüber hinaus bietet Ihnen das Betriebspraktikum einen ganz entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Es beschert Ihnen den besten Nachwuchs. Viele Jugendliche wissen nicht, dass sich die Arbeit im Autohaus zu einem hochtechnologischen Berufsfeld entwickelt hat. Im Hinblick auf immer weniger Schulabgänger sollten daher die Jugendlichen, die an einer anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, frühzeitig über Ausbildungsberufe, Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in Ihrem Autohaus informiert werden. Mit gezielten Angeboten von Betriebspraktika sichern Sie sich die besten Schulabgänger des jeweiligen Jahrgangs für Ihr Autohaus.

Wertorientierung-von-Jugendlichen
Statistik-Schulabgaenger

 

Unterlage “Betriebspraktikum – Gewusst wie! Tipps für Betriebe”

Die Unterlage “Betriebspraktikum – Gewusst wie!” erleichtert Kfz-Betrieben die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Betriebspraktika. Weiterhin bietet die Mappe wertvolle Tipps, wie Sie einen Praktikanten nachhaltig an Ihr Unternehmen binden, wenn Sie sich vorstellen können, diesem einen Ausbildungsplatz anzubieten.

 

Alle 3 Mappen können direkt in unserem Shop bestellt werden

 

Hier finden Sie auszugsweise einige Informationen zum Download:

Inhaltsverzeichnis
Vorbereitung-Betriebspraktikum
Formblatt-Kontaktdaten