Kfz-Mechatroniker System- u. Hochvolt (m/w)

Kfz-Mechatroniker für System- und Hochvolttechnik (m/w)

In den modernen Autos sind die vielen elektrischen und elektronischen Komponenten wie z.B. Sicherheits-, Unterhaltungs- und Kommunikations-
systeme, sehr wichtig.

Eine große Rolle spielt dabei auch die Verknüpfung dieser Komponenten zu komplexen Fahrzeugsystemen. Außerdem kommen immer mehr Hybrid- und Elektrofahrzeuge auf dem Markt, die zu warten und zu reparieren sind.

Hierfür ist ein Spezialist erforderlich, der fit in der System- und Hochvolttechnik ist!

Was erwartet mich?

Als Kfz-Mechatroniker für System- und Hochvolttechnik nimmst Du fahrzeugtechnische Systeme außer- und in Betrieb, aktualisierst die nötige Software, führst Messungen und Funktionsprüfungen durch. Dabei ist analytisches Denken gefragt!

Das Nachrüsten von Zubehör, Zusatzeinrichtungen und Sonderausstattungen in das digitale Bordnetz eines Autos ist dabei spannend. Ohne den Durchblick über das Gesamtsystem des Autos geht gar nichts. Außerdem ist es wichtig, dass Du die Vorgaben und entsprechenden Schutzmaßnahmen bei Servicearbeiten an Hochvoltsystemen beachtest.

Was lerne ich?

  • Fahrzeuge und seine Systemkomponenten identifizieren
  • Entsprechende Vorgänge bei Fehlerdiagnosen einhalten
  • Fehlersuchstrategien festlegen
  • Bauteile in bestehende Fahrzeugsysteme nachrüsten
  • Umgang mit Hochvoltsystemen und deren Komponenten

Unsere Partner