AutoBerufe Award

AutoBerufe Award - der Bildungspreis für das Deutsche Kfz-Gewerbe

Der Treffpunkt Berufsbildung findet in diesem Jahr unter dem Motto "AutoBerufe: Einsteigen und Aufsteigen" statt. Und genau darum geht es auch bei dem neuen AutoBerufe Award.

Diese Auszeichnung wird an Kfz-Betriebe bzw. Autohäuser vergeben, die zukunftsweisend Ausbildung betreiben und Mitarbeiter systematisch fördern und weiterentwickeln.

Es geht also nicht mehr allein um die Ausbildung, sondern vielmehr auch um die kontinuierliche Förderung und Weiterbildung - also die Personalentwicklung - von Auszubildenden und Mitarbeitern im Kfz-Gewerbe.

Auch wenn die Ausbildungszahlen eine sehr deutliche Sprache sprechen, die Kfz-Branche ist weiterhin sehr attraktiv für junge Menschen. Dennoch dürfen wir als Ausbildungsbranche und Arbeitgeber in unseren Bemühungen, junge Menschen für uns und die AutoBerufe zu begeistern, nicht nachlassen. Mit einer guten und qualitativ hochwertigen Ausbildung ist es aber nicht allein getan. Junge Menschen brauchen Perspektiven, wollen sich entwickeln und lieben Abwechslung im Job. Auch hierauf müssen Arbeitgeber in Zukunft ihren Fokus richten, wenn sie gute Auszubildende in ihrem Betrieb halten möchten. Strategische Personalentwicklung ist hier das Stichwort.

Mit dem früheren Bundesbildungspreis hat das Deutsche Kfz-Gewerbe seit 2003 die besten Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet. Der AutoBerufe Award knüpft hier an und zeichnet die Betriebe aus, die ihre Auszubildenden und Mitarbeiter kontinuierlich und optimal ausbilden, fördern und weiterentwickeln und damit an ihren Betrieb binden.

Kfz-Betriebe können sich ab sofort für diese Auszeichnung bewerben!

 

  • Sie stellen Ihre Mitarbeiter in den Mittelpunkt Ihrer Unternehmenskultur und verfolgen innovative Ansätze in der Nachwuchsgewinnung und in der Förderung Ihrer Mitarbeiter?
  • Sie gehen gerne auch mal neue Wege, schneiden alte Zöpfe ab und probieren einfach mal was aus?

Dann sind Sie ein ganz heißer Kandidat für den "AutoBerufe Award" 2017.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zeigen Sie uns, was Ihren Betrieb so besonders macht und warum Sie anders sind, als die Anderen.

Egal ob als Video, Bildergeschichte oder was Ihnen sonst noch so einfällt. Hauptsache innovativ, digital und kreativ!

Aus allen Einsendungen wählt eine Jury des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) die drei innovativsten und spannendsten Ansätze aus. Diese drei Betriebe präsentieren ihre Ansätze bei dem Get-Together am 08.11.2017 des "Treffpunkt Berufsbildung des Deutschen Kfz-Gewerbes". Über den Gewinner des "AutoBerufe Award - der Bildungspreis für das Deutsche Kfz-Gewerbe" entscheiden dann vor Ort live die anwesenden Teilnehmer.

 

Gibt es denn auch etwas zu gewinnen?

Ruhm und Ehre natürlich, aber auch Preisgelder! Der 1. Platz gewinnt 2.000€, der 2. Platz 1.500€ und der 3. Platz 1.250€.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.10.2017 an

Claudia Kefferpütz
kefferpuetz@kfzgewerbe.de

 

 

Unsere Partner