Der Ausbildungsausweis bietet viele Vergünstigungen.

Hightech ist Deine Welt?!

Du kannst Dir vorstellen, einen Beruf rund um Pkw, Lkw/Crafter oder Motorräder zu erlernen?

Damit triffst Du eine sehr gute Wahl für den Start in Dein Berufsleben – mit ausgezeichneten Zukunftsaussichten!

Wenn Du Dich für einen AutoBeruf entscheidest, beweist Du Weitblick. Denn im Kfz-Gewerbe passiert unglaublich viel: Elektroautos und -roller nehmen zu, Hybridmotoren werden immer interessanter. Schon jeder Kleinwagen ist heute eine Hightech-Anlage auf Rädern.

Neben dem Schraubenschlüssel sind Computer und elektronische Prüfsysteme wichtige Arbeitsgeräte in den Kfz-Werkstätten . Beratung, Wartung, Service – in den meisten AutoBerufen gehört das Gespräch mit dem Kunden zum Arbeitsalltag.

In der Kfz-Branche hast Du gute Aussichten weiterzukommen – die Zahl der Automobile in Deutschland nimmt stetig zu. Rund eine halbe Million Menschen arbeiten hierzulande in rund 38.000 Kfz-Betrieben und Autohäusern. Mit durchschnittlich 90.000 Azubis ist das Kfz-Gewerbe der größte Ausbilder im Handwerk.

Wie sieht Deine berufliche Zukunft aus?

Schau Dich um. Was begeistert Dich, was kannst Du gut?

AutoBerufe bieten Dir viele verschiedene Möglichkeiten – auf kaufmännischem wie auf technischem Gebiet. Auf diesen Seiten findest Du alles, was Du brauchst, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Neues Weblog für Dich!

News, Nützliche Infos zu Social Media, Prüfung oder Seminaren, alle Details über die AutoBerufe - das ist der AutoBerufe BLOG www.autoberufe-blog.de

 

 

 

 

Der Check für Dich!

Du möchtest wissen, ob ein AutoBeruf der richtige Weg für Dich ist?

Dann check Deine Kompetenzen mit unseren Online-Tests

Power aus Strom

Fragebild

Welches Elektroauto umrundete den Nürburgring bisher als schnellstes?

Antwort anzeigen

Der Peugeot EX1 benötigte etwas mehr als 9 Minuten für die gut 20 Kilometer lange Strecke. Durchschnittliche Geschwindigkeit: 138 km/h.

Mach deinen Weg!
Click to leave feedback

Feedback